eng flag

Ausbildung & Weiterbildung

IWK - Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege

Familien betreuen und aktiv im Haushalt unterstützen

"Das bisschen Haushalt" ist manchmal ganz schön schwer. Vor allem, wenn ein Familienmitglied fehlt oder krank ist. Dann können Sie helfen - direkt vor Ort.

Sie sind der gute Geist des Hauses

Als Familienpfleger/-in unterstützen Sie Familien, die Hilfe benötigen: Sie kümmern sich um den Haushalt, spielen mit den Kindern, organisieren den Einkauf und kochen das Essen. Zu den Aufgaben des Familienpflegers/der Familienpflegerin gehört es außerdem, ältere, kranke oder behinderte Familienmitglieder zu pflegen oder Säuglinge zu versorgen.

Neben diesen häuslichen Tätigkeiten nehmen Sie als Berater/-in eine wichtige Rolle in den Familien ein und geben beispielsweise Auskunft über Hilfsangebote im sozialen Bereich.

Ihre Einsatzbereiche

Als Familienpfleger/-in arbeiten Sie naturgemäß direkt in den familiären Haushalten oder in der ambulanten Versorgung. Es gibt aber auch die Möglichkeit, in Wohn- und Pflegeheimen oder anderen sozialen Einrichtungen tätig zu sein.

Ihre Ausbildung beim IWK

Sie möchten Familien aktiv im Alltag unterstützen? Dann machen Sie sich schlau! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu einer passenden Ausbildung beim IWK:

» Familienpfleger/-in
» Familienpfleger/-in (verkürzte Ausbildung mit Sonderzulassung)

Top Partner des IWK

Kontakt

Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gemeinnützige GmbH.
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  04221 - 935160
  04221 - 935164
Lahusenstraße 5, 27749 Delmenhorst

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.