Ausbildung & Weiterbildung

IWK - Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege

Informationen zu Ihrer Weiterbildung beim IWK

Teilnahmevoraussetzungen

• abgeschlossene Ausbildung als examinierte/-r Gesundheits- und Kranken-,
   Kinderkrankenpfleger/-in oder Altenpfleger/-in
• Mindestens eine zweijährige Berufsausübung in einer Pflegeeinrichtungen

Art und Dauer der Weiterbildung

Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend. Sie umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden.

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme können Pflegefachkräften 16 Fortbildungspunkte im Rahmen der "Registrierung beruflich Pflegender" angerechnet werden.

Inhalte der Weiterbildung

• Grundbegriffe der Infektionslehre, Seuchenbekämpfung, Epidemiologie,
   Erregerübertragung (Infektionsketten)
• Mikrobiologie / Parasitologie
• Mikrobiologische Diagnostik, Gefährdungsanalyse
• Versand erregerhaltigen Materialien
• Infektionskrankheiten (MRSA, 3MRGN/4MRGN) Pseudomonas Aeruginosa, Soor…)
• Krankenhaushygiene und Infektionsprophylaxe
• Grundlagen Immunologie (Schutzimpfungen)

 

Ihre Weiterbildung beim IWK

Wir bieten Ihnen diese Weiterbildung an folgenden Standorten:

» Potsdam

Wichtiger Hinweis für Sie

Die Zugangsvoraussetzungen und/oder Kursgebühren können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Unsere Mitarbeiter/-innen an den jeweiligen Standorten geben Ihnen gerne Auskunft.

Top Partner des IWK

Kontakt

Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gemeinnützige GmbH.
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  04221 - 935160
  04221 - 935164
Lahusenstraße 5, 27749 Delmenhorst

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.