eng flag

Ausbildung & Weiterbildung

IWK - Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege

Informationen zu Ihrer Weiterbildung beim IWK

Zugangsvoraussetzungen

  1. abgeschlossene Ausbildung als examinierte/-r Gesundheits- und Kranken-, Pfleger/-in
  2. Kinderkrankenpfleger/-in  oder auf Anfrage
  3. mehrjährige Berufserfahrung Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens oder auf Anfrage

Art und Dauer der Weiterbildung

Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst 164 Unterrichtsstunden.

Inhalte der Weiterbildung

  • Aufgaben und Perspektiven des Qualitätsmanagementbeauftragten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen zur Qualitätssicherung
  • Drei-Dimensionsmodell nach Donabedian
    • Strukturqualität
    • Prozessqualität
    • Ergebnisqualität
  • Präsentations- und Moderationstechniken
  • Kommunikation
  • Kundenorientierung
    • Beschwerdemanagement
  • Projektmanagement
    • Anwendung von Qualitätswerkzeugen
    • Nutzerbefragungen
    • Statistische Methoden
  • Zentrale vs. dezentrale Qualitätssicherung
  • Mono- vs. multidisziplinäre Qualitätssicherung
  • Interne Maßnahmen der Qualitätssicherung
    • Erarbeitung eines Qualitätshandbuch und Umgang damit
    • Qualitätszirkelarbeit
    • Internes Audit
  • Externe Maßnahmen der Qualitätssicherung
    • Zertifizierung, Akkreditierung, Gütesiegel (KTQ)
  • Stellenbeschreibung des Qualitätsmanagementbeauftragten
  • Verhandlungsstrategien
  • Qualitätsmanagementsysteme
    • TQM
    • EFQM
    • DIN EN ISO 9000 ff.

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender" angerechnet werden.

Ziel der Weiterbildung

Im Rahmen des Pflege-Entwicklungsgesetzes sind Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens verpflichtet, ein Qualitätsmanagement einzuführen bzw. weiterzuentwickeln. Mit dieser Weiterbildung sollen Sie befähigt werden, Ihre Tätigkeit als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r mit hoher Fach- und Methodenkompetenz durchzuführen.

Prüfungen und Leistungsnachweise in der Weiterbildung

Zum Abschluss der Weiterbildung nehmen sie an einem Kolloquium teil und erhalten ein Zertifikat.

Dozent

Herr von Dawans, Ltd. Krankenpfleger in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und TQM-Assessor nach dem EFQM-Modell.

Ihre Weiterbildung beim IWK

Wir bieten Ihnen diese Weiterbildung an folgenden Standorten:

» Potsdam
» Köthen
» Dessau

Wichtiger Hinweis für Sie

Die Zugangsvoraussetzungen und/oder Kursgebühren können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Unsere Mitarbeiter/-innen an den jeweiligen Standorten geben Ihnen gern Auskunft.

Top Partner des IWK

Kontakt

Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gemeinnützige GmbH.
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  04221 - 935160
  04221 - 935164
Lahusenstraße 5, 27749 Delmenhorst

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.