eng flag

Ausbildung & Weiterbildung

IWK - Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege

Informationen zu Ihrer Weiterbildung beim IWK

Teilnahmevoraussetzungen

Sie können an der Weiterbildung teilnehmen, wenn Sie:

  1. eine Berufsausbildung in der Krankenpflege, Altenpflege, Kinderkrankenpflege absolviert haben
  2. mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nachweisen können

Für Ihre Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • Berufsabschlusszeugnis
  • Zeugnisse über berufliche Praxis

Art und Dauer der Weiterbildung

Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst insgesamt 460 Unterrichtsstunden. Der Unterricht findet alle 14 Tage von Donnerstag bis Samstag statt und umfasst täglich acht Stunden.

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme können 40 Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender" angerechnet werden.

Inhalte der Weiterbildung

  • Pflegewissenschaftlicher Bereich:
    •         Strukturierung der Pflege durch Modelle und Theorien
    •         Pflegerische Organisationssysteme
  • Betriebswirtschaft:
    •         Dienstplangestaltung
    •         Dokumentationssysteme
    •         Standards
    •         Qualitätsmanagement
    •         Mitarbeiterführung
    •         Leitung und Organisation von Besprechungen
    •         Marketing
    •         Rechnungswesen
    •         EDV
  • Sozialwissenschaftlicher Bereich:
    •         Lerntechniken
    •         Psychische Belastungen im Pflegebereich
    •         Gesprächsführung/Beratung
    •         Schüleranleitung
    •         Ausbildungs- und Prüfungsverordnung
    •         Supervision
  • Rechtswissenschaftlicher Bereich:
    •         Arbeitsrecht
    •         Haftungsrecht
    •         Betreuungsrecht
    •         Heimgesetz/Heimpersonalverordnung
    •         SGB V, SGB X, SGB XI, SGB XII
    •         Bewohnerverträge/Behandlungsverträge
  • Pflegewissenschaft:
    •         Strukturierung der Pflege durch Modelle und Theorien
    •         Pflegerische Organisationssysteme
    •         Zusammenarbeit mit Betreuern und Organisationen
    •         Körperliche, psychische und soziale Veränderungen im Alter

Ziele der Weiterbildung

Die Weiterbildung befähigt Sie, einen ambulanten Pflegedienst unter den Gesichtspunkten der Mitarbeiterführung, Organisation des Arbeitsablaufs und Leistungsangebots und verwaltungsrechtlicher und allgemein rechtlicher Vorschriften fachlich zu leiten.

Prüfungen und Leistungsnachweise in der Weiterbildung

Die Abschlussprüfung setzt sich aus Leistungsnachweisen in ausgewählten Lehrgebieten sowie einer mündlichen Prüfung zusammen. Über das Bestehen der Prüfung wird ein detailliertes Zeugnis ausgestellt.

Ihre Weiterbildung beim IWK

Wir bieten Ihnen diese Weiterbildung an folgenden Standorten:

» Halle
» Potsdam

Wichtiger Hinweis für Sie

Die Zugangsvoraussetzungen und/oder Kursgebühren können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Unsere Mitarbeiter/-innen an den jeweiligen Standorten geben Ihnen gerne Auskunft.

Top Partner des IWK

Kontakt

Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gemeinnützige GmbH.
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  04221 - 935160
  04221 - 935164
Lahusenstraße 5, 27749 Delmenhorst

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.