eng flag

Aschersleben

03473 / 22256
Lindenstr. 34/36, 06449 Aschersleben

Werde Physiotherapeut/-in und ein Arbeitsplatz vor Ort ist sicher

Fast täglich erreichen uns als Berufsfachschule für Physiotherapie Stellenangebote von Praxen, Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen aus verschiedenen Bundesländern Deutschlands. Alle diese Einrichtungen sind auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften.

Nicht nur aus demografischen Gründen, sondern bedingt durch eine Vielzahl von Faktoren, wird der Bedarf an Fachpersonal in dieser Berufsgruppe anhalten.

Uns ist es wichtig, unsere jungen Menschen in unserer Region und für unsere Region auszubilden. Unter dieser Prämisse bietet das IWK Aschersleben im kommenden Schuljahr 2017/2018 die o. g. Ausbildung erstmalig schulgeldfrei an.

Die Ausbildung beginnt am 08.09.2017!

Bewerbungen bitte an: IWK Aschersleben, Lindenstraße 34-36, 06449 Aschersleben oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

PT Schulgeldfrei Juni 2017 1spx80 1 Page 1

IWK Cup 2017

13 4 17 1

„IWK-Cup 2017“

Bereits zum 5. Mal trugen die Schüler/-innen, Lehrkräfte, Mitarbeiter/-innen und Freunde des IWK Aschersleben am 13.04.2017 den „IWK-Cup“ in den Sportarten Volleyball und Badminton aus.

Alle Beteiligten gingen mit sportlichem Eifer, Spaß und Fairness in den Wettkampf. Insgesamt 9 Mannschaften beteiligten sich am Volleyball-Turnier. Die kreativen Schüler/-innen der Berufsfachschulen Altenpflege, Altenpflegehilfe, Ergotherapie und Physiotherapie sowie der Fachschulen Erzieher und Heilerziehungspflege traten in Mannschaften mit so ausgefallenen Namen wie, „Morbus Bense“, „Schlechtschmetterfront“ oder „hep hep hurra“ an. Mit viel sportlichem Engagement und Eifer wurde jeder einzelne Ballwechsel ausgetragen und die Zuschauer feuerten Ihre Klassenkameraden lautstark an.

Die Badminton-Spieler erhielten in diesem Jahr Unterstützung durch einen erfahrenen Spieler und Schiedsrichter der SV Arminia Aschersleben e. V., Abt. Badminton, Herrn Jörg Zeitler. Mit viel Kompetenz und Geduld leitete er den Badminton-Wettkampf, schlichtete Unstimmigkeiten und sorgte dafür, dass Sport und Spaß im Mittelpunkt standen. Herzlichen Dank, Herr Zeitler!

Als kleine Stärkung hatten die Mitarbeiter/-innen einen Grillstand aufgebaut und es gab in der Mittagspause Grillwürstchen für alle.

Geschafft und zufrieden waren wohl alle Beteiligten am Ende des Wettkampfes.

Und somit gab es nur Sieger an diesem Tag!

Parallel stellten die Mitarbeiter/-innen und Schüler/-innen zum „Tag der offenen Tür“ ihre Berufe vor. Besonders spannend war es, im Alterssimulationsanzug zu erfahren, wie man sich als älterer Mensch fühlt und auszuprobieren, wie sich die Einschränkungen des Alters in Bezug auf Sehkraft, Hörvermögen und Mobilität am eigenen Körper auswirken.

Der Dank des IWK-Teams geht an alle Beteiligten, Helfer, Schiedsrichter, Anfeuerer und Unterstützer!

 

13.04.17 1

Der Alterssimulationsanzug. Sehen, hören und laufen als wär man 30 Jahre älter

 

IMG 20170424 WA0026

Ein tolles Team: Lehrkräfte und Schüler sind die Gewinner

Berufliche Perspektiven in der Pflege

dummy bild 01

 

Berufliche Perspektiven in der Pflege entdecken – Quereinsteiger erwuenscht!

Bereits zum 4. Mal wird das Jobcenter Aschersleben interessierte Arbeitssuchende zu einem „Tag der Pflege“ einladen. Der steigende Bedarf an Pflege- und Betreuungskraeften oeffnet nicht nur den jugendlichen Auszubildenden sondern auch motivierten Quereinsteigern gute berufliche Perspektiven im Bereich der ambulanten und stationären Altenpflege.

Die Organisatoren wollten durch die Veranstaltung, die am 26.04.2017 in der Einrichtung „Vital Pflegeteam GmbH“ in Aschersleben stattfindet, Interessenten die Gelegenheit geben, berufliche Taetigkeiten in der Pflege aktiv zu erkunden. Dabei sollen Vorurteile durch Gespraeche mit Pflegenden und Bewohnern ausgeraeumt werden und eventuell vorhandene Hemmnisse beseitigt werden.

Leitung und Mitarbeiter des Pflegeteams „Vital“ in Aschersleben ueberzeugten bereits im letzten Jahr alle Beteiligten durch hohe Kompetenz sowie durch moderne raeumliche und technische Ausstattung.

Den interessierten Besuchern wird die Moeglichkeit geboten, sich selbst zu testen und zu erforschen, ob eine Taetigkeit in der Pflege eine Option für einen Neustart, z. B. als Altenpflegehelfer/-in, Altenpfleger/-in oder Betreuungskraft, ins Berufsleben sein kann.

Wir beraten Sie

Sie suchen einen Ausbildungsplatz, brauchen eine eigene Wohnung und wissen noch nicht, wie Sie das finanzieren sollen? Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen weiter!

zum Kontakt

Kontakt

IWK Aschersleben
03473 / 22256
03473 / 222573
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lindenstr. 34/36, 06449 Aschersleben