eng flag

Köln

0221 / 4229498
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln

Warum ich die Ausbildung zur Familienpflegerin / zum Familienpfleger mache…

01

Im Familienpflegekurs FSF 91/21 wurde diskutiert, warum die einzelnen Teilnehmer/-innen die Ausbildung eigentlich machen und welchen Sinn sie darin sehen.

Es haben sich zusammen gefasst folgende Aussagen heraus kristallisiert:

  • Ich möchte Familienpflegerin werden, um Familien in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen.
  • Der Beruf ist sehr vielseitig.
  • Wir kümmern uns um den Haushalt, die Kinderbetreuung und stabilisieren den Familienalltag.
  • In 23 Unterrichtsfächern wird eine Vielzahl unterschiedlicher Themenbereiche erlernt, die man dann innerhalb der drei Praktika in den Bereichen Hauswirtschaft, Pflege und Pädagogik sehr gut einsetzen kann.
  • Die Ausbildung zur Familienpfleger/-in ist ein gutes Sprungbrett, um beruflich in die Altenpflege, Alltagsbegleitung und Behindertenbetreuung einzusteigen.
  • Nach der Ausbildung gibt es eine breit gefächerte Auswahl an Tätigkeitsmöglichkeiten.

Neugierig geworden? Der nächste Kurs beginnt am 01.09.2015...

Wir informieren Sie gern über die Ausbildung zur Familienpflegerin / zum Familienpfleger.

Rufen Sie an unter der Nummer 0221 4229498 oder schicken eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt

IWK Köln
0221 / 4229498
0221 / 4229637
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.