Köthen

03496 / 215024
Lohmannstr. 1a, 06366 Köthen

Bilden Sie sich weiter und werden Sie staatlich anerkannte/-r Heilpädagoge/ -in.

Koethen Heilpädagoge 01 04 01

Ab dem 01.04. geht es für Interessierte weiter.

Bilden Sie sich weiter und werden Sie staatlich anerkannte/-r Heilpädagoge/ -in.
Doch was erwartet Sie hierbei?
 
- Befassen mit Theorie und Praxis der Erziehung, der Bildung, der Schulung und Förderung behinderter und verhaltensgestörter Menschen aller         Altersstufen
- Sach- und Fachkenntnisse, mit welchen Sie Ratsuchenden Entscheidungshilfen und Hilfen zur Problem- und Konfliktbearbeitung leisten
- mit viel Geduld Personen begleiten, die Defizite in der sensorischen, motorischen, intellektuellen und in der lebenspraktischen Entwicklung besitzen
  Ihre Einsatzbereiche sind vielfältig.
- Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
- Berufsbildende Einrichtungen und Werkstätten
- Integrative Kindertagesstätten
- Heilpädagogische Heime
- Beratungsstellen zur Früherkennung und Frühförderung
- Rehabilitationseinrichtungen
 
Was bringen Sie mit?
- Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in oder eine andere gleichwertige staatlich anerkannte berufliche Qualifikation
- eine mindestens einjährige hauptberufliche praktische Tätigkeit in sozial- oder sonderpädagogischen Einrichtungen
Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich bei uns und fordern Sie noch heute Ihre persönliche Informationen an.
 
 
Tel: 03496 215024
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abschlussklasse 2021-AP18bb

Koethen AP18bb 11 01 01

Die berufsbegleitende Klasse in der Altenpflege (AP18bb) in Köthen hat nach 3 ½ Jahren die Ausbildung gemeistert und am 29.10.2021 ihr Abschlusszeugnis erhalten.

Wir freuen uns sehr Euch auf diesem wichtigen Lebensabschnitt begleitet zu haben und wir wünschen Euch viel Erfolg für die Zukunft.

Euer IWK Köthen

 

 

Kinderpflege 21 Ausbildung-Start

Koethen KPF21 10 01 01

Die „ideale“ Kita entwerfen die Schüler*innen der Kinderpflege 21 zum Beginn ihrer Ausbildung.

Die Bedürfnisse der Kinder sind auf Plakaten festgehalten. Daraufhin werden die Bereiche der Kita kreativ gestaltet.
Die Kinder sollen sich sicher und geborgen fühlen. Es werden die Sinne ästhetisch angesprochen, Spiel und Bewegung sowie Ruhe und gemeinsame Mahlzeiten sind möglich in dieser Kita.

Kontakt

IWK Köthen
03496 / 215024
03496 / 700455
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lohmannstr. 1a, 06366 Köthen