eng flag

Köthen

03496 / 215024
Lohmannstr. 1a, 06366 Köthen

Welthospiztag

Koethen Welthospiztag 12 13 01

Am 29. September organisierte der Hospizverein der Kanzler von Pfau'schen Stiftung eine Veranstaltung in der Creperie in Köthen zum Thema „Das Leben vor und nach dem Tod“. Eingeladen waren Mitarbeiter und Kooperationspartner der Anhaltischen Hospizgesellschaft.
Unsere Auszubildenden des dritten Ausbildungsjahres der Fachrichtung Altenpflege vom IWK Köthen präsentierten ihre Projektarbeit zum Thema Versorgung Sterbender und Verstorbener in anderen Kulturen“. Präsentiert wurden dabei Plakate über die Pflege und Versorgung Sterbender und Verstorbener in anderen Kulturen. Die Auszubildenden haben sich eingehend über die verschiedenen Kulturen und deren Besonderheiten beim Umgang mit dem Tod informiert und dann in Gruppen die Plakate liebevoll gestaltet. Vom Christentum bis Hinduismus hatten die Besucher die Möglichkeit, sich ausführlich über Sterbe- und Bestattungsrituale zu informieren. Unsere Auszubildenden beantworteten gerne noch offene Fragen. Unser Stand erhielt positives Feedback und regte zum Austausch an.
Ein Dankeschön an die Initiatoren und unsere Auszubildenden.

Ihr IWK Team Köthen/Dessau

Weiterbildungstag im IWK

Koethen Weiterbildungstag 12 13 03

Am 26. September fand im IWK Köthen unser alljährlicher Weiterbildungstag statt. Schüler der umliegenden Sekundar- und Realschulen sowie der Ganztagsschule hatten Gelegenheit sich ausführlich über unsere Ausbildungsgänge, Altenpflege, Altenpflegehilfe und Kinderpflege, zu informieren. Dazu gab es einen Vortrag, bei dem Vor- und Nachteile der einzelnen Berufsausbildungen und die Verdienstmöglichkeiten im späteren Berufsalltag aufgezeigt wurden.

Der Weiterbildungstag für die Auszubildenden aus Köthen und Dessau stand unter dem Motto: „Körperliche, geistige und soziale Gesundheitsförderung – gemeinsam sind wir stark“. Im Klassenverband sollten die Schüler an sechs Stationen in verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen. Bei der Quiztombola war Wissen gefragt, während beim Blindenparcours Vertrauen und motorische Fähigkeiten benötigt wurden. Bei der Pflegescharade wurden die Azubis unter vollem Körpereinsatz zu pantomimischen Höchstleitungen angetrieben, während bei der Station „Im Verband“ händisches Geschick gefragt war und es darum ging, in möglichst kurzer Zeit seinen Klassenkameraden von Kopf bis Fuß einzuwickeln. Wir hatten alle viel Spaß. Der Gesamtsieger aller Disziplinen wurde die berufsbegleitende Altenpflegeklasse 18 vom IWK Köthen.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, da die Schüler selbstständig einen Kuchenbasar organsiert hatten. Der Erlös wurde dem Verein: „Wir helfen“ gespendet.

Wir hoffen, wir haben das Interesse bei einigen geweckt und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen für das neue Ausbildungsjahr.

Ihr IWK Team Köthen/Dessau

Zeugnisausgabe am IWK Köthen

Koethen Zeugnisausgabe AP15 09 17 01

 

Die Klasse AP 15 am IWK Köthen hat am 06.09.2018, nach erfolgreicher dreijähriger Altenpflegeausbildung, ihre Abschlusszeugnisse erhalten.
Alle Absolventen gehen nahtlos in ein festes Arbeitsverhältnis über. Dazu gratulieren wir recht herzlich.

Am 01.09.2018 hat bereits eine neue Altenpflegeklasse in Dessau und eine neue Altenpflegehilfeklasse in Köthen begonnen. Ein Einstieg ist noch bis zum 28.09.2018 möglich.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr IWK-Team Köthen und Dessau 

Kontakt

IWK Köthen
03496 / 215024
03496 / 700455
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lohmannstr. 1a, 06366 Köthen

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.