eng flag

Lüneburg

04131 / 671388
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Generalistische Pflegeausbildung - Neues Pflegeberufegesetz

03 03 foto1

Rettung der Pflege oder Rettung vor den Rettern der Pflege?

Neustrukturierung der Pflegeausbildung - Generalistik - neues Pflegeberufegesetz.

Spätestens seit der Veröffentlichung von "Deutschlands Zukunft gestalten" im Jahre 2013, besser bekannt als der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD, ist die Thematik eines neuen Pflegeberufegesetzes und die damit verbundene Idee einer generalistischen Pflegeausbildung vermehrt im gesundheitspolitischen Diskurs zu finden. Es gibt sowohl Gegner dieser Idee, die unter dem Slogan "Rettet die Altenpflege" für den Erhalt der Altenpflege-Ausbildung als eigenen Bildungsgang plädieren, als auch Befürworter, die mit dem Slogan "Rettet die Altenpflege vor ihren Rettern" kontern und sich dafür aussprechen, die Ausbildung zum Altenpfleger, zum Gesundheits- und Krankenpfleger und zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger zusammenzulegen, also die Pflegeausbildung als solche zu "generalisieren".

Aber was verbirgt sich hinter dem Begriff "Generalistik"? Welches Konzept liegt ihm zugrunde, was ist die Intention, die hinter den jeweilien Bestrebungen liegen - warum überhaupt möchte man eine generalistische Pflegeausbildung implementieren? Und wie genau wäre eine generalistische Ausbildung ausgestaltet?
Genau mit dieser Angelegenheit befasst sich in dieser Woche das IWK Lüneburg. So erhielten am gestrigen Montag in einer gemeinsamen Veranstaltung die ca. 120 Schülerinnen und Schüler sämtlicher anwesender Kurse eine Einführung in die Thematik und werden sich im Verlauf der Woche dieser im Unterricht aus verschiedenen Blickwinkeln nähern. Dabei sollen sowohl das Pro als auch das Kontra diskutiert werden als auch die Perspektiven der Auszubildenden, der Ausbildungsbetriebe, der Pflegeschulen und des Gesundheitswesens als Ganzes beleuchtet werden.

Kontakt

IWK Lüneburg
04131 / 671388
04131 / 681382
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.