eng flag

Lüneburg

04131 / 671388
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Die Lüneburger Hep´s probieren sich im Bogenschießen

Im Rahmen unserer Ausbildung zum/zur Heilerziehungspflegers/in machen wir eine Exkursion zum Schützenverein Melbeck. Wir dürfen uns unter Anleitung im Bogenschießen ausprobieren. Uns werden die Regeln, Funktionen, Haltungen und allgemeine Informationen nahe gebracht.

Im weiteren Verlauf dürfen wir uns einen Bogen aussuchen und selbst auf Zielscheiben schießen. Es wird die Haltung, der Griff und der Stand kontrolliert und gegeben falls verbessert.

Diese komplexen motorischen Abläufe sind anfangs sehr schwierig und benötigen Koordinationsfähigkeit. Ebenfalls spricht das Bogenschießen die Hand-Auge-Koordination an. Dies sind Unterrichtsinhalte in der Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in. So haben wir die theoretischen Ausbildungsinhalte über Motorik mit der Praxis verknüpft im Selbstversuch. Dieses ermöglicht uns unseren Methodenspeicher aufzufüllen.

Das Aktion fand vor der Pandemie statt!!!

 

Kontakt

IWK Lüneburg
04131 / 671388
04131 / 681382
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.