eng flag

Lüneburg

04131 / 671388
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Abschluss der Heilerziehungspfleger

Nach drei Jahren Ausbildung an der Fachschule Heilerziehungspflege nahmen 17 junge Menschen ihre Berufsurkunde und das Abschlusszeugnis entgegen.

Das erworbene Fachwissen aus Theorie und Praxis nun einsetzen zu können, sich weiter zu bilden und die Zukunft der Behindertenarbeit mitzugestalten, darauf freuen sie sich. Arbeitsplätze in den verschiedenen Bereichen von integrativer Begleitung in Kindergärten, in der pädagogischen Mitarbeit an Schulen für Kinder mit Unterstützungsbedarf, in Wohnheimen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung haben die Absolventen gefunden.

Der Abschluss wurde mit den Eltern und Partnern und den Dozenten gebührend gefeiert mit einem Programm, das die nachfolgende Klasse vorbereitet hat. Es war insgesamt ein sehr buntes Programm mit Musik und Tanz, Nachdenklichem und Geschicklichkeitsprobe im Wettspiel.

iwklueneburghepabschlussklasse

Vorn von links: Tanja Nissen, Cynthia Bürger, Vivien Dombrowska, Sabine Zetler, Kim-Jennifer Fründt, Svenja Liersch, Kathrin Meyer
Hinten von links: Klassenleitung Frau Nickel, Albert Sylaj (verdeckt), Julius Stuhlmacher, Samir Hasani, Katharina Kolbe, Marc Ritter, Isabel Fischer, Stephen Färber (verdeckt), Vera Schwanitz, Jennifer Päper, Annika Leitzmann

Kontakt

IWK Lüneburg
04131 / 671388
04131 / 681382
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.