eng flag

Lüneburg

04131 / 671388
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Russischer Besuch am IWK Lüneburg

Am Donnerstag, dem 6. Juli, erhielt das IWK Lüneburg weitgereisten Besuch. Eine russische Delegation aus der Region Tjumen gastierte in Lüneburg, um Anregungen und Inspirationen für die Gestaltung und Weiterentwicklung des dortigen Gesundheits- und Sozialsystems zu sammeln.

 

In diesem Zusammenhang verbrachten sie einen ganzen Tag am IWK Lüneburg und informierten sich über die Ausbildungen zum Altenpfleger, zum Pflegeassistenten und zum Heilerziehungspfleger. Insbesondere die Altenpflege stand im Interesse, da es in Russland bislang keine solche Ausbildung gibt, man aber den Bedarf an Fachkräften in diesem Bereich erkannt hat. Gleichzeitig konnten das Kollegium des IWK Lüneburgs einen Einblick in die pflegerische Versorgung in Russland erhalten und so seinen Horizont erweitern.

iwklueneburg russischerbesuch1

iwklueneburg russischerbesuch2

Kontakt

IWK Lüneburg
04131 / 671388
04131 / 681382
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadtkoppel 14, 21337 Lüneburg

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.