eng flag

Magdeburg

0391 / 2538841
Am Universitätsplatz, Erzbergerstr. 2, 39104 Magdeburg

Bewerben Sie sich jetzt!!! Altenpflege berufsbegleitend!!!

 

Am 01. November 2019 startet am IWK Magdeburg ein neuer Kurs ALTENPFLEGE verkürzt.

Schicken sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, wir laden Sie ein und lernen uns kennen.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr IWK-Team

 

 

Altenpfleger/-in (berufsbegleitend)

Ausbildungsziel

Die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/-in soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind. Dies umfasst

u. a. :

- die sach- und fachkundige, den allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen, insbesondere den medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen entsprechende, umfassende und geplante Pflege,

- die Mitwirkung bei der Behandlung kranker alter Menschen einschließlich der Ausführung ärztlicher Verordnungen,

- die Erhaltung und Wiederherstellung individueller Fähigkeiten im Rahmen geriatrischer und gerontopsychiatrischer Rehabilitationskonzepte,

- die Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen in der Pflege, der Betreuung und der Behandlung,

- die Gesundheitsvorsorge einschließlich der Ernährungsberatung,

- die umfassende Begleitung Sterbender,

- die Anleitung, Beratung und Unterstützung von Pflegekräften, die nicht Pflegekräfte sind

Aufgaben

- Betreuung und Beratung alter Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten

- Hilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung

- Anregung und Anleitung zu Hilfen durch die Familie und Nachbarschaft

- Pflege und Mitwirkung bei der Behandlung und der Rehabilitation kranker, pflegebedürftiger und behinderter Menschen

- Gesundheitspflege, Krankenpflege und Ausführung ärztlicher Verordnungen auch im Zusammenwirken mit anderen Berufsgruppen

- Tagesgestaltung sowie Ausrichtung von Gemeinschafts-veranstaltungen

Einsatzbereiche

- Alten- und Pflegeheime

- Seniorenwohnanlagen

- Seniorenbegegnungsstätten

- Sozialstationen

- Tagespflegestätten

- Ambulante Pflegedienste

- Allgemeine Krankenhäuser mit geriatrischem und gerontopsychiatrischem Profil

Teilnahmevoraussetzungen

In die Schule kann aufgenommen werden, wer

1. in der Altenpflege tätig ist

2. den Realschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsabschluss nachweist.

Form und Dauer

Die Ausbildung findet berufsbegleitend statt - jeweils 2 Tage pro Woche –

und umfasst 2100 theoretische Unterrichtsstunden und 2500 Praktikumsstunden in den Einrichtungen.

Leistungsnachweis und Zeugnis

Die erbrachten Leistungen werden benotet und im Zeugnis ausgewiesen. Der Abschluss ist verbunden mit schriftlichen, fachpraktischen und mündlichen Prüfungen. Die staatliche Anerkennung muss beantragt werden.

Bewerbungsunterlagen

- Tabellarischer Lebenslauf

- Passbild

- Abschlusszeugnis 10. Klasse

- Nachweis beruflicher/pflegerischer Tätigkeit

Lehrgangsinhalte

- Aufgaben und Konzepte der Altenpflege

- Personen- und situationsbezogene Pflege

- Unterstützung alter Menschen in der Lebensgestaltung

- Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischen Handelns

- Altenpflege als Beruf

Zertifizierung

Diese Ausbildung ist zertifiziert.

Ihre Investition

Schulgeldfrei – Für die Ausbildung werden keine Gebühren erhoben.

Qualifizierungsmaßnahme "Praxisanleiter" in Magdeburg

Hiermit möchten wir an die am 01.10.2019 beginnende Qualifizierungsmaßnahme „Praxisanleiter“ (200 Stunden) erinnern.

Laut § 4 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe müssen Praxisanleiter eine Qualifikation von mindestens 300 Stunden absolviert haben. Praxisanleiter mit einer Weiterbildung von 200 Unterrichtsstunden müssen diese vor dem 31.12.2019 abgeschlossen haben.

Bitte beachten Sie, dass die Weiterbildung zum Praxisanleiter aus diesem Grund letztmalig mit 200 Unterrichtsstunden stattfindet.

Wir würden uns freuen Mitarbeiter Ihres Hauses im IWK in Magdeburg zu dieser Weiterbildung begrüßen zu können. Da diese Maßnahme zertifiziert ist, können die Teilnehmer unter bestimmten Umständen ggf. gefördert werden.

Anmeldeschluss ist der 13.09.2019.

Ihr IWK-Team

Therapiemesse Leipzig-Unsere Physios aus Magdeburg waren dabei

Auch unser 2. Ausbildungsjahr besuchte die Therapiemesse in Leipzig. Hier ein kleiner Bericht vom Geschehen:

"Wir waren als Klasse am 08. März 2019 auf der Therapiemesse in Leipzig.

Auf der Messe hatten wir die Gelegenheit mit vielen verschiedenen Verbänden (auch ein Dozent von uns, Mitglied im Vorstand des ZVK), Vereien und Selbsthilfegruppen ins Gespräch zu kommen und weitgehende Informationen zu erhalten.

Neben den kleineren Ständen mit Utensilien, wie Massageöl und Lagerungsmaterialien, gab es Einblicke in die Therapiemöglichkeiten der Ergotherapie und Logopädie. Vorträge und Mitmachaktionen begleiteten die Messe, bei denen man spezifische Themen näher gebracht bekam.

Hauptsächlich aberkonnte man neue Geräte und Verfahren der physiotherapeutischen Behandlungen ansehen und ausprobieren.

Der Ausflug war auf jeden Fall eine Bereicherung und wir haben viele neue Eindrücke mit nach Hause genommen."

Eure PT17

Kontakt

IWK Magdeburg
0391 / 2538841
0391 / 2538843
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Am Universitätsplatz, Erzbergerstr. 2, 39104 Magdeburg

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.