eng flag

Waldbröl

02291 / 901333
Brölbahnstr. 19, 51545 Waldbröl

Das IWK wirbt für die Altenpflege auf dem Berufsparcours der Gesamtschule Waldbröl

Waldbroel Berufsparcours 09 16 01 1

 

Im Rahmen der regelmäßigen Kooperation zur Ausbildung zukünftiger Fachkräfte war das Fachseminar für Altenpflege des IWK Waldbröl am 29.09.2016 wieder aktiv am Berufsparcours der Gesamtschule Waldbröl beteiligt. Fünf Stunden konnten die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Stufe bei praktischen Übungen einen Eindruck über die Aufgaben in der Altenpflege gewinnen und sich über die Ausbildung informieren.

Neben Aktionen wie dem gegenseitigen „Füttern“ mit Joghurt und Blutdruckmessen fand besonders das Blutzuckermessen große Aufmerksamkeit. Kaum einer der Schüler ließ sich von dem kleinen „Picks“ in den Finger davon abschrecken, selbst einmal den eigenen Blutzuckerwert von einem Mitschüler überprüfen zu lassen.

Petra Krause, die den Berufsparcours jährlich für die Gesamtschule organsiert, war sich mit Fachseminarleiter Armin Kalefe-Bermbach und Kursleiter Andreas Hoche einig, dass die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder eine sehr gut angenommene und sinnvolle Maßnahme war, die Schüler frühzeitig über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Auf jeden Fall hatten alle Beteiligten sichtbar Spaß an den gemeinsamen Übungen.

Die nächste Veranstaltung für die zukünftigen Schulabgänger nach der 10.Klasse ist bereits, natürlich wieder mit Beteiligung des IWK, in Planung.

Kontakt

IWK Waldbröl
02291 / 901333
02291 / 901334
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Brölbahnstr. 19, 51545 Waldbröl

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.