Pandemieberater*in / Online-Weiterbildung

Informationen zu Ihrer Online-Weiterbildung beim IWK

Ziele der Weiterbildung

Die Weiterbildung befähigt die Teilnehmer*innen, Unternehmen kompetent
beraten zu können, damit diese ihre Geschäftstätigkeit während einer
Pandemie bestmöglich fortführen können. Dies beinhaltet v.a. Fragen
der Hygiene, der Organisation sowie des Qualitäts- und Notfallmanagements;
siehe auch Lehrgangsinhalte.

Technische Voraussetzungen

Es sind lediglich folgende technischen Voraussetzungen erforderlich: PC plus
Kamera und Mikrofon oder Laptop sowie eine stabile Internetverbindung.
Die Schulung erfolgt per Microsoft Teams.

Ausbildungsinhalte / Lehrgangsinhalte

Modul 1: Basiswissen Pandemie (14 Stunden)
• Den Begriff Pandemie verstehen
• Die Situation des Unternehmens unter Pandemiebedingungen erfassen
• Die Bedeutung der Pandemiephasen für das Unternehmen verstehen
• Abgestufte Unternehmensstrategien entwickeln

Modul 2: Betriebliches Qualitätsmanagement (8 Stunden)
• Pandemievorbereitungen treffen
• Den Umgang mit Kunden und Kooperationspartnern klären
• Für Organisation und Logistik sorgen
• Interne Regelungen einführen 

Modul 3: Betriebliche Funktionstüchtigkeit (10 Stunden)
• Strukturen und Prozesse sichern
• Das Hygienekonzept praktizieren
• Für interne und externe Kommunikation sorgen
• Den Übergang zur Postpandemiephase organisieren 

Modul 4: Betriebliche Vorsorge (8 Stunden)
• Notfallpläne erstellen
• Notfallpläne üben
• Notfallpläne kommunizieren 

Form und Dauer

Die Weiterbildung umfasst 40 Unterrichtsstunden.

Fünfwöchige Online-Schulung mit Einheiten von zwei bis vier Unterrichtsstunden
an dreizehn Terminen.


Ihre Weiterbildung beim IWK

Wir bieten Ihnen diese Weiterbildungonline über folgenden Standort an:

» Auf Anfrage

Wichtiger Hinweis für Sie

Die Zugangsvoraussetzungen und/oder Kursgebühren können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Unsere Mitarbeiter/-innen an den jeweiligen Standorten geben Ihnen gern Auskunft.

Kontakt

Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gemeinnützige GmbH.
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  04221 - 935160
  04221 - 935164
Lahusenstraße 5, 27749 Delmenhorst