eng flag

Waldbröl

02291 / 901333
Brölbahnstr. 19, 51545 Waldbröl

Sicherstellung Zahn- und Mundgesundheit

wb Pflege 20210312 01

 

wb Pflege 20210312 02

 

Erneut bedankt sich das Lehrerkollegium des IWK Waldbröl über die Zuweisung der Spende von 500 € durch die KSK Sozialstiftung für die Beschaffung eines professionellen Mundpflegesimulators. Der Mundpflegesimulator dient als empirisches Modell und hat eine anatomisch korrekte Mundhöhle, Luftröhre, Speiseröhre, ein auswechselbares Gebiss und ermöglicht die Darstellung von Zahnerkrankungen.

Ein Mundpflegesimulator kommt im fachpraktischen Unterricht als didaktische Hilfe in der Gestaltung der grund- und behandlungspflegerischen Anleitungssituationen zum Einsatz. Durch das Ausprobieren der Zahnreinigungstechniken, Mundpflege bei beatmungspflichtigen Menschen können Fehlerquellen simuliert und entsprechend Lösungsansätze entwickelt werden. Als Erweiterung bietet sich die Einbindung eines endotrachealen Absaugsystems bei der Zahnpflege bei Menschen mit Schluckstörungen an.

Ein weiteres Argument für den Einsatz des Mundpflegesimulators wäre die Förderung der Compliance in Bezug auch eine sach- und fachgerechte Durchführung der pflegerischen Mundpflege Zahnpflege bei Menschen mit Schluckstörungen.

AP 900064: Abschlussprüfung erfolgreich absolviert

WB Abschluss AP 20200915

Trotz der schwierigen Umstände durch Corona haben 17 Auszubildende des Kurses AP 900064 ihre Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin bestanden.

Bei gutem Wetter feierten die “frisch gebackenen“ Pflegefachkräfte im kleinen Kreis mit ihren Dozenten/Dozentinnen und einer ehemaligen Kurskollegin (die ihre Ausbildung nach der Elternzeit in einem anderen Kurs fortsetzten wird) mit viel Freude vor dem Schulgebäude.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung wünscht das gesamte Team des IWK Waldbröl.

Es gibt noch freie Schulplätze zum / zur Heilerziehungspfleger/-in. Bewirb Dich jetzt!

dummy bild 01

Du möchtest Menschen mit Behinderung im Alltag begleiten und als Fachkraft unterstützen?

Informiere Dich und starte Deine Ausbildung zum / zur "staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/-in" (HEP) an der Fachschule des IWK in Waldbröl.

HEP´s sind sozialpädagogische Fachkräfte der Eingliederungshilfe. Sie sind für die Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen verantwortlich und können in allen Bereichen der Behindertenhilfe eingesetzt werden (z. B. Wohnheime, ambulant betreutes Wohnen, Integrationskindergärten, Förderstätten, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen u. a.) 

Kontakt

IWK Waldbröl
02291 / 901333
02291 / 901334
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Brölbahnstr. 19, 51545 Waldbröl

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.